Geschichte

Von allen Seiten gab es Komplimente für unsere Tochter mit den Kulleraugen und der lustigen Haarpracht. Viele sagten uns, sie sehe aus wie ein Werbe-Baby. Hat unser Kind wohl eine Chance bei einer Werbeagentur? Wäre doch toll, wenn sie uns aus einem TV-Spot oder einer Zeitschrift zulächeln würde.

Anscheinend hatten viele andere Eltern dieselbe Idee, waren aber auch nicht erfolgreich, auf der Suche nach passenden Angeboten. Zudem werden oft professionelle Bewerbungsfotos verlangt, was uns zu teuer schien. Auch der zeitliche Aufwand ist enorm um die richtigen Agenturen ausfindig zu machen und die Bewerbungen zu hinterlegen.

So entstand unsere Idee eine eigene Webseite aufzubauen.

Dabei ist es uns wichtig, dass “unsere” Kinder nicht wie Barbies (Lolita-Effekt) vermarktet, sondern für Werbung oder Film gebucht werden. Die Eltern haben immer Mitspracherecht und entscheiden, ob sie einen Auftrag annehmen möchten.


Viel Freude und Erfolg mit kinderagenturswiss.ch wünscht

SANDRA

Sandra Kissling die Gründerin von Kinderagenturswiss.ch einer Schweizer Kinder Agentur