Migros Generation M

Liv, die zukünftige Migros-Besitzerin, gibt uns einen Einblick in die Hühnerwelt. Generation M von Migros setzt sich ein fürs Tierwohl und verspricht ab Ende 2020 in den Läden nur noch Freilandeier anzubieten.

Fürs Tierwohl. Nur noch Freilandeier ab Ende 2020.

Die Migros gehört den Leuten. Besonders am Herzen liegt den Besitzern und Besitzerinnen eine tierfreundliche Haltung. Aus diesem Grund werden ab Ende 2020 nur noch Eier aus Freilandhaltung in den Läden angeboten. Somit nimmt die Migros einmal mehr eine Pionierrolle ein, wenn es darum geht, die Lebensqualität von Tieren zu erhöhen. Bereits vor über 20 Jahren war sie die erste grosse Schweizer Detailhändlerin, die Eier aus Käfighaltung aus dem Sortiment verbannte. 

Bericht von Mama Manuela

Liebe Sandra

Es war eine spannende, intensive Drehwoche am schönen Bodensee. Liv hatte viel Spass und durfte in eine neue Welt eintauchen. Die zehnköpfige Crew und die Familie vom Hof waren extrem unterstützend, wohlwollend und herzlich zu Liv.  Wir danken allen für diese wunderbare Zeit.

Herzlich Manuela