Theatertreffen 2020 in Berlin

Am 23. Januar feierte das Visual Poem nach Max Frisch "Der Mensch erscheint im Holozän", die Premiere im Schauspielhaus Zürich. Mit den Hauptdarstellern Karin Pfammatter und Maximilian Reichert, stehen auch Rosa & Matti sowie vier weitere Kinder auf der Bühne. NUN GIBT ES GROSSARTIGE NEWS!

Die 10er Auswahl 2020 (Text der Webseite berlinerfestspiele.de)

Es wurden 432 Inszenierungen in 56 deutschsprachigen Städten besucht. 744 Voten gingen bei uns ein und die einzelnen Juror*innen haben jeweils zwischen 87 und 120 Inszenierungen gesehen. Insgesamt wurden 35 Inszenierungen vorgeschlagen und diskutiert.

Das Theatertreffen-Team gratuliert den ausgewählten Regisseur*innen, Ensembles und Theatern!

 

Rosa & Matti von kinderagenturswiss.ch werden im Mai an zwei Tagen am 57. Berliner Theatertreffen auftreten, da die Inszenierung von Alexander Giesche zu den 10 Gewinnern gehört. WIR GRATULIEREN ALLEN MITWIRKENDEN.

 

Erklärung zum Theatertreffen:
Bemerkenswerte Inszenierungen des deutschsprachigen Raums sowie Arbeiten von Nachwuchskünstler*innen weltweit holt das Theatertreffen jedes Jahr nach Berlin. Welche Themen, Ästhetiken und Schwerpunkte prägen das Theater? Das Festival wirft zusammen mit Künstler*innen, Wissenschaftler*innen, Journalist*innen und dem Publikum einen Blick auf den Status Quo sowie in die Zukunft.


Titel-Foto von Zoé Aubry.