AGB / Allgemeine Geschäftsbedingungen für Agenturen

Allgemeine Bestimmungen
  1. Die Aktivitäten der kinderagenturswiss.ch GmbH (nachfolgend KAS genannt) werden in den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen / AGB geregelt. Sie bilden einen integrierenden Bestandteil eines jeden zwischen der KAS und den Firmen / Agenturen geschlossenen Vertrages.
  2. Von diesen AGB abweichende Vereinbarungen sind nur nach vorheriger Absprache mit der KAS und in schriftlicher Form zulässig.
  3. Die KAS behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern.
  4. Die Firma / Agentur bestätigt mit Anerkennung der AGB, die Daten zur Registration wahrheitsgetreu ausgefüllt zu haben.
Buchungsbestimmungen
  1. Die Buchung der Personen erfolgt über die KAS, d. h. sie schliesst den Vertrag mit der interessierten Firma / Agentur für die jeweilige Person ab.
  2. Auch bei wiederholten Anfragen für eine Person, dürfen Verträge (mit den Firmen / Agenturen) nur über die KAS abgeschlossen werden.
  3. Ein allfälliges BUYOUT erfolgt ausschliesslich über KAS.
Einsatzbestimmungen
  1. Die Auftraggeber (Firmen / Agenturen etc.) dürfen ihren Auftrag nur ausführen, wenn die Kinder in Begleitung der Eltern / erziehungsberechtigten Person sind.
  2. Die im Vertrag vereinbarte Summe ist innerhalb von 10 Tagen nach Abschluss der Aufnahmen, an die KAS zu bezahlen.
Haftung
  1. KAS haftet nicht für Unfälle, Krankheit, Nichterscheinen oder verspätetem Eintreffen bei einem Termin.
Nutzungsrechte
  1. Die Fotos oder Produktionsaufnahmen dürfen ausschliesslich für die im Vertrag vereinbarten Zwecke verwendet werden.
  2. Die KAS ist berechtigt, jeden vermittelten Auftrag zu Referenzzwecken nutzen zu dürfen.
Schlussbestimmungen
  1. Die vorliegenden AGB treten am 01.01.2010 in Kraft.
  2. Es gilt, unabhängig vom Erfüllungsort, Schweizer Recht.
  3. Der Gerichtsstand für alle sich aus der Beziehung zwischen der KAS und der Firma / Agentur ergebenden Streitigkeiten ist, unter Vorbehalt abweichender zwingender Gerichtsstände, Dübendorf (ZH).